Startseite
Aktuelles

PresseAktuelles

Neubesetzung des WKN-Finanzvorstands

31.03.2016
Kategorie: Allgemein

WKN-Finanzvorstand ist ab 01.04.2016 Gabriel J. Meurer. Bisheriger CFO Dr. Jürgen Dambrowski verlässt das Unternehmen

Husum und Cuxhaven, 31. März 2016 – Den Finanzvorstand (CFO) der Husumer WKN AG übernimmt zum 01.04.2016 Gabriel J. Meurer. Der 59-jährige verfügt über weitreichende Erfahrung aus verantwortlichen Finanzpositionen im In- und Ausland sowie langjährige Expertise im internationalen Projektgeschäft.

Der bisherige CFO Dr. Jürgen Dambrowski, der seit 2014 dem Vorstand der WKN AG angehört, scheidet zum Ende des ersten Quartals 2016 im Einvernehmen mit der Gesellschaft aus den Diensten der WKN AG aus. Er war im Vorstand als CFO für Finanzen, Controlling und Administration/Services zuständig. „Der Aufsichtsrat dankt Dr. Jürgen Dambrowski für die Zusammenarbeit und wünscht ihm für die Zukunft beruflich und persönlich alles Gute“, so Markus Lesser, Vorsitzender des WKN-Aufsichtsrats.

Der Diplom-Kaufmann Gabriel J. Meurer war nach Abschluss seines Studiums zunächst unter anderem tätig für den Bereich Projektfinanzierung bei der Mannesmann Anlagenbau AG und der Krupp Industrietechnik GmbH, Duisburg. Später war er als CFO und Mitglied des Board of Directors der Combibloc Asia Ltd. von Thailand aus verantwortlich für die Errichtung von neuen Fertigungsstätten im asiatischen Raum. Danach arbeitete er für die Hochtief AG, Essen, als Leiter Strategische Projekte und M&A. 

Ab 2004 übernahm Gabriel J. Meurer Geschäftsführungsaufgaben im schnell wachsenden Markt der erneuerbaren Energien. Er initiierte und leitete großvolumige internationale Transaktionen in den Sektoren Wind, Biogas und Photovoltaik für die renergys GmbH, Ladenburg/ St. Gallen und die agri.capital GmbH, Münster/ Luxemburg. 

Von 2011 bis 2013 war er CEO der Advanced Tower Systems B. V., Enschede, Niederlande und der ATS Construction GmbH, Wörrstadt, Deutschland, einer Engineering-, Bau- und Lizenzgesellschaft von Hybridtürmen für Windenergieanlagen. Daneben ist er als Unternehmensberater und Board-Mitglied für verschiedene Gesellschaften in den Bereichen Infrastruktur, erneuerbare Energien und Klimaprojekte tätig.

„Die weitere Internationalisierung des Projektgeschäftes ist eines der zentralen Ziele innerhalb der WKN. Wir freuen uns daher, von der Expertise des künftigen Finanzvorstandes Gabriel Meurer in diesen und vielen anderen Bereichen zu profitieren“, sagt Markus Lesser. Der WKN-Finanzvorstand führt gemeinsam mit dem operativen Vorstand (COO) Roland Stanze, seit Anfang 2014 WKN-Vorstandsmitglied, die Geschicke der zur PNE WIND-Gruppe gehörenden WKN AG.

Über die PNE WIND-Gruppe
Die PNE WIND-Gruppe mit ihren Marken PNE WIND und WKN ist ein führender deutscher Windpark-Projektierer. Mit rund 380 Mitarbeitern bietet die PNE WIND-Gruppe seit über 25 Jahren die gesamte Wertschöpfungskette von Entwicklung, Projektierung, Realisierung, Finanzierung, Betrieb, Vertrieb und Repowering von Windparks im In- und Ausland an Land aus einer Hand an. Nach Übergabe der fertiggestellten Anlagen an die Betreiber zählt zudem die technische und kaufmännische Betriebsführung einschließlich der regelmäßigen Wartung zum Leistungsspektrum der PNE WIND-Gruppe. Auf See werden Offshore-Windparks bis zur Baureife entwickelt. Neben der Geschäftstätigkeit im etablierten deutschen Heimatmarkt ist die PNE WIND-Gruppe international positioniert, um von dem enormen Wachstumspotenzial des globalen Windenergiemarktes zu profitieren und expandiert in dynamischen Wachstumsmärkten.

Kontakte für Rückfragen

PNE WIND AG
Rainer Heinsohn
Leiter Unternehmenskommunikation
Tel:  +49(0) 47 21 – 7 18 - 453
Fax: +49(0) 47 21 – 7 18 - 373
Rainer.Heinsohn(at)pnewind.com


PNE WIND AG
Scott McCollister
Investor Relations
Tel:  +49(0) 47 21 – 7 18 - 454
Fax: +49(0) 47 21 – 7 18 - 373
Scott.McCollister(at)pnewind.com


WKN AG
Catrin Petersen
Leiterin Kommunikation & Marketing
Tel:  +49(0) 48 41 – 89 44 - 100
Fax: +49(0) 48 41 – 89 44 - 225
Catrin.Petersen(at)wkn-ag.de